mesonic Videos - pro-soft-gera GmbH

Direkt zum Seiteninhalt
WinLine Version 11.0 - Neuerungen in WinLine BELEG PRO, WinLine BI und WinLine CRM warten auf Sie!
Natürlich gibt es mit der neuen Version der WinLine auch wieder Neuerungen in unseren Kernprodukten für die Finanzbuchhaltung und die Auftragsbearbeitung/Warenwirtschaft.
Einen ersten Einblick über alle Neuerungen erhalten Sie in folgenden Videos:
Es wird eine Übersicht über Ihre getätigten Export- und Importvorgänge benötigt?
Diese finden Sie ganz einfach im neuen Export-/Import-Center, welche ab der Version WinLine 11.0 zur Verfügung steht.
Hier können Sie alle Vorgänge direkt aus dem Programm erstellen, ausführen, bearbeiten oder löschen.
WinLine 11 - Neuerungen im WinLine BI-Modul
z.B. neue Widgets und Komfortmöglichkeiten oder einen Power Report aus der Druckvorschau erstellen.
WinLine 11 - Neuerungen im WinLine FAKT-Modul
z.B. stehen neue Selektionsmöglichkeiten in der Artikeljournalausgabe zur Verfügung und es wurde die Anzeige von Lagerorten in der Tabellenausgabe implementiert.

Sie haben Ihrer Inventur fehlerhafte Daten importiert? Jetzt kein Problem mehr, mit der neuen Möglichkeit der Massenlöschungen nicht gebuchter Daten in der Inventur können diese schnell wieder rückgängig gemacht werden.

Das Modul Backlog für die Auswertungen von Belegen hat nicht nur ein neues Design erhalten, sondern bietet zusätzliche Selektions- und Ausgabevarianten.
Mit der neuen Belegkurzinfo können Sie schnell relevante Informationen zu einem Beleg abrufen ohne diesen direkt aufrufen zu müssen.

Außerdem wurden die Suchfunktionen innerhalb des Belegeprogramms bedeutend erweitert.
Flexible Sucheinstellungen, z. B. durch die individuelle Gestaltung der Kontensuche, sorgen für ein schnelles Auffinden der gewünschten Belege.
Eingangsrechnungen automatisiert zu erfassen und zu bearbeiten spart viel Zeit.
Daher wird Ihnen hier gezeigt, wie Sie mit Hilfe eines digitalen Belegeingangsprozesses mit dem Modul WinLine BELEG PRO
Lieferantenrechnungen automatisch als Beleg in der WinLine Fakturierung drucken können.
In diesem Video wird Ihnen gezeigt wie Sie schnell und automatisiert Ihre Eingangsrechnungen erfassen und bearbeiten können.
Durch die optional erweiterbare Einrichtung des Moduls,
lassen sich ganz einfach Eingangsrechnungen automatisiert in den Buchungsstapel der WinLine FIBU übergeben.
WinLine 10.5 - Automatischer Rechnungseingangsworkflow
In diesem Video werden Ihnen Möglichkeiten und Funktionen des Moduls Beleg Pro gezeigt, mit dem Sie unter anderem den Belegeingangsprozess vom Rechnungsempfang über die Archivierung der Dokumente und deren Freigabe bis hin zur Erfassung der entsprechenden Bewegungsdateien in der Auftragsverarbeitung bzw. der Finanzbuchhaltung der WinLine automatisieren können.
WinLine 11 - Neuerungen im WinLine FIBU-Modul
Nun können Sie für alle Sach- und Personenkonten passende Gegenkonten definieren.
Diese Gegenkonten stehen für künftige Buchungen in allen Buchungsprogrammen als Vorbelegung zur Verfügung, so wird beim Buchen sehr schnell das passende Gegenkonto gefunden.
Außerdem wird der BWA-Stamm übersichtlicher dargestellt.
Die Baumstruktur lässt auf einen Blick BWA-Gruppe, BWA und zugeordnete Konten erkennen.
Und die Bearbeitung wurde durch Drag & Drop erleichtert, damit können Kontenzuordnungen und BWAs ganz einfach verschoben werden.
WinLine 11 - Vorstellung neuer  WinLine SMART MODULE

SMART SCORE bringt Gamification in die WinLine.
In diesem Video wird Ihnen eine kurze Übersicht über die verschiedenen Gamification-Konzepte gegeben, die Sie mit diesem neuen Modul einsetzen können.
Über Ranglisten im Gamification-Modul WinLine SMART SCORE können sich Ihre Mitarbeiter direkt miteinander vergleichen.
Wie die Ranglisten funktionieren und wie Sie diese erstellen sowie verwalten können, wird Ihnen hier gezeigt:
Über so genannte „Erfolge“ können Sie Ziele, die Ihre Mitarbeiter im Laufe ihrer Karriere erreichen können, visualisieren.
Im folgenden Video erfahren Sie alles Wissenswerte über die Einrichtung, Erstellung und Nutzung von Erfolgen im Modul  SMART SCORE.
„Wiederholbare Erfolge“ im SMART SCORE visualisieren täglich, wöchentlich oder monatlich die Ziele, die Ihre Mitarbeiter erreichen können.
Erfahren Sie in diesem Video, wie wiederholbare Erfolge in der WinLine erstellt, verwaltet und genutzt werden.
Um WinLine SMART TIME in Betrieb zu nehmen, sind einige Ersteinstellungen notwendig.
Hier wird Ihnen gezeigt, wie Stammdaten definiert, Benutzerrollen angelegt,
Dienstpläne erfasst und Arbeitszeitauswertungen oder Arbeitszeitübersichten erstellt werden.

Mit SMART TIME lassen sich schnell und verlässlich die gesamte Arbeitszeit sämtlicher Arbeitnehmer erfassen.
Selbstverständlich entsprechend der gesetzlichen Vorgaben lt. aktuellem EuGH-Urteil.
Wie einfach das gehen kann, wird Ihnen hier erläutert.
letzte Aktualisierung am 08.11.2019 12:50
Zurück zum Seiteninhalt